CRM-System für Hebefahrzeugindustrie

Ein bekannter Hersteller von Hebefahrzeugen vereint 3 bekannte Marken unter seinem Dach und ist als solchen ein echter Global Player in seiner Branche. Das Unternehmen sorgt mit seinen Produkten für die optimale Nutzung des Ladungsumschlags und das sowohl auf dem Land als auch auf hoher See, wobei die drei Marken sogar als weltweit führend gelten. Da das globale Netzwerk des Herstellers weit verzweigt und umfassend verbunden ist, ist dieser stets nah am Kunden und kann somit umfangreiche Dienstleistungsangebote anbieten. Diese wiederum werden durch das hochwertige, Equipment gewährleistet, welches zudem kontinuierlich, zuverlässig und nachhaltig zum Einsatz kommt.CRM-Software-einbinden

Um für das internationale Unternehmen möglichst effiziente und optimierte Arbeitsvorgänge nutzen zu können, suchte das führende Management in der Vergangenheit nach einem neuen CRM-System, welche die bisher genutzte und selbstprogrammierte Software ersetzten sollte. Besonders wichtig und daher unverzichtbar waren hierbei die Schnittstellen zu Programmen wie Excel und Access.

Die Einführung des CRM sollte sich anfangs lediglich auf den deutschen Raum besprechen. Je nachdem, wie erfolgreich die CRM-Software sein würde, wollte man die Nutzung danach auf den kompletten europaweiten Raum ausweiten. Als Nutzersprache sollte hierbei zwar englisch genügen, optimal wäre aber eine Mehrsprachigkeit, die auch französisch, italienisch und spanisch beinhaltet. Für den Anfang in Deutschland sollte es insgesamt 40 Anwender geben, wobei 15 im Außendienst tätig waren und der Rest im Innendienst.

Bildname: Quelle: ©Scanrail Fotolia