CRM-Anbieter Salesforce bietet neues Tool für soziale Netzwerke

Der CRM-Anbieter Salesforce stellte im April 2013 sein neues Produkt vor, welche als erste weltweite Anwendung für Social Advertising angelegt ist. Der führende Enterprise Cloud Computing Anbieter verbindet mit dem neuen Salesforce Social.com Social Ads mit CRM und Social Listening, wobei diese Funktionen Unterhaltungen in sozialen Netzwerken beobachten. Kunden wird es so zukünftig möglich sein, ihre Kampagnen auf Twitter oder Facebook zu verbessern, indem sie auf Kunden- und Monitoring-Daten zurückgreifen. Das neue Social.com ist ein Teil der Salesforce Marketing Cloud und vereint drei verschiedene Lösungen unter ihrem Dach. Dazu zählen die Social Monitoring Lösung Radian6, die Publishing Salesforce Buddy Media sowie schließlich das neue Social.com, welches als führende Lösung für Social Media für vernetzte Unternehmen auf dem Weg in die mobile und soziale Zukunft dient.neues CRM System

Was bietet Salesforce Social.com?

Mithilfe von Social.com ist es Agenturen, Marken, Händlern und anderen Werbetreibenden möglich, skalierbare Social Ad-Kampagnen auf jedem Gerät zu testen, zu entwickeln oder zu launchen. Dies wiederum ermöglicht ein effektiveres Kampagnenmanagement, indem Kombinationen bei der Zielgruppenansprache oder auch den Motiven und der Platzierung getestet werden können. Zudem kann ein Live Kampagnen-Monitoring genutzt werden, welches bestimmte Zeiträume beobachtet und analysiert. Außerdem erhalten die Nutzer ein schnelles Feedback zur Performance der geschalteten Anzeigen, um so vorher gesteckte Ziele besser analysieren zu können. Das CRM-System von Social.com optimiert auf diese Weise automatisch die ablaufenden Prozesse.

Automatisierung der Prozesse im Kampagnenmanagement durch Social.com

Auch eine Automatisierung des Kampagnenmanagements ist möglich, indem Werbeausgaben automatisch und sinnvoll angepasst werden. Hierbei kann der Nutzer vordefinierte Werte und Regeln nutzen, um die Ausgaben zu optimieren. So sind ebenfalls Anpassungen in Echtzeit möglich, um Kampagnen oder einzelne Anzeigen direkt zu verbessern.

BILD: Quelle: © vector_master - Fotolia