Neues CRM-System bei einer international tatigen Unternehmensgruppe.

Das Unternehmen ist eine internationale Unternehmensgruppe, die sich auf Pressensysteme und vollständige Produktionsanlagen spezialisiert hat. Insbesondere für die Bereiche der Holzwerkstoffplatten-, der Automobil- und der Zuliefererindustrie hat sich die Firma einen Namen gemacht.

Ersteinführung

CRM-Systeme-3Es handelt sich bei der Nutzung einer CRM-Software um eine Ersteinführung, wobei sich die Geschäftsleitung aktuell noch in der Evaluierungsphase befindet. Momentan arbeitet das Mutterunternehmen mit Outlook, die zahlreichen Tochterunternehmen dagegen nutzen Lotus Notes. Im Vordergrund stehen die Funktionen, die sich insbesondere mit dem Kontakt- und Eventmanagement auseinandersetzen, ebenso soll der Funktionsumfang die Möglichkeit bieten, interne Prozesse sinnvoll und nachvollziehbar abzubilden.

Erfolgsabhängige Steigerung als zukünftige Möglichkeit

In der Anfangsphase wird die internationale Unternehmensgruppe lediglich auf eine Anwenderzahl von etwa 50 Personen setzen, sollte das Projekt um die Nutzung einer CRM Lösung allerdings erfolgreich und gewinnbringend verlaufen, so wird bereits jetzt eine Steigerung auf bis zu 500 Anwender in Erwägung gezogen.

Bildname: Quelle: ©Rafal Olechowski_Fotolia